Anfänger:NPC

Aus Star Trek Universe Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
PRÜFKANDIDAT: Der Inhalt dieser Seite ist möglicherweise noch nicht auf die Version 3-alpha aktualisiert worden! Sie muss erst überprüft werden und dokumentiert das Spiel möglicherweise nicht richtig.

NPC Seiten

Die NPC allgemein

Hallo Spieler!

Hier auf diesen Seiten hat sich die Spielerschaft von STU einiges überlegt, um das Spiel selbst weiter am Laufen zu halten. Trotz erschwerter Bedingungen wurden zusätzliche Möglichkeiten geschaffen, die sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene dazu animieren sollen, weiterhin Teil unserer kleinen Community zu sein.

STU fußt auf Rollenspiel. Nicht nur das der Spieler unter sich, sondern auch und, im Sinne der Hintergrundgeschichte primär auf dem der verschiedenen NPCs. Spieler können mit den NPC innerhalb ihres Rollenspiels interagieren, jedoch gibt es einige Dinge, die man dabei beachten sollte:

  • Geduld zeigen. NPC haben fast immer mehr zu tun und mehr PN's zu beantworten als 'normale' Spieler und in den meisten Fällen neben ihrem NPC-Account auch noch einen normalen Spieler-Account, um den sich ebenso gekümmert gehört. Bis eine Nachricht gesehen, gelesen, nach Priorität sortiert und schließlich beantwortet ist, können durchaus einige Ticks vergehen.
  • Rollenspielgerecht agieren. Ein NPC ist kein gewöhnlicher Spieler. Er hat eine Rolle im Spiel, aber trotzdem viel weniger Ressourcen und Möglichkeiten einzugreifen als die restlichen Spieler. Und ebenso sollte man ihn auch behandeln. Damit ist nicht gemeint, dem NPC in den Hintern zu kriechen und ihm Zucker in Selbigen zu blasen, sondern vielmehr, ihn nicht wegen irgendwelcher Kleinigkeiten anzuschreiben oder obskure Anfragen zu stellen - zum Beispiel den Klingonen-NPC zu bitten, den nervigen Nachbarn gegen Bezahlung zu plätten.

Und, und das ist wichtig: Nicht jeder NPC ist nett und freundlich (vom RPG her, nicht vom Spieler her) - Einige können (und müssen vielleicht sogar) auf Provokationen entsprechend harsch reagieren. Überlegt euch also vorher, ob ihr gerade Lust habt, euch mit einem NPC zu balgen - wenn nicht, dann legt es besser auch nicht darauf an. Und damit das niemand falsch auffasst:

Egal was Einzelne behaupten oder was in anderen Spielen abläuft: Kein NPC in STU wird einen Spieler in Grund und Boden bomben. Im Krieg eine Flotte zerstören, sicher. Eine Nachschubkolonie voller Torpedos lahmlegen, klar. Aber ganze Accounts mit Allem, was darin ist, in Grund und Boden schießen: Keinesfalls. Tut einem NPC nichts, dann tut er euch nichts. Geht auf sein RPG ein, dann wird er auf eures eingehen. Und wenn der NPC es ablehnt, mit euch zusammen zu spielen (und das Recht haben NPC ebenso wie alle anderen Spieler), dann akzeptiert es einfach und spart euch Gejammer - denn das bringt euch garantiert nichts ein.

Was ist ein NPC ?

Das ist ein realer Spieler, der sich freiwillig dazu verpflichtet hat, mitzuhelfen. Daher gilt auch hier die Nettikette. Er ist nur eine "Stimme" oder ein "befehlshabender Admiral", der dem Spieler Aufgaben vorgibt oder dabei hilft.

Was kann ich vom NPC dann eigentlich erwarten?

Er ist nicht direkt spielberechtigt. Er kann nur passiv ins Spielgeschehen eingreifen, dennoch kann der NPC bei Erfüllung von Aufgaben/Quests Belohnungen aussprechen. Je nach Geschwindigkeit, Grad des Einsatzes und Form der Aufgabenlösung fallen auch die Belohnungen aus. Der NPC kann aber auch jederzeit administrative Hilfe erhalten, sollte es Probleme geben.

Was kann der NPC nicht ?

Der NPC kann und wird nicht aktiv ins Spielgeschehen eingreifen. Er kann Rügen erteilen und andere Spieler zu Hilfe rufen.

Wann hört die NPC Hilfe auf ?

Der NPC steht als "Berater" im Spiel zu Verfügung, bis ein gewisses Maß an Spielerfahrung erkennbar wird oder der Spieler den NPC freundlich per Kurznachricht dazu auffordert, sich zurückzuziehen.